WebIRS

Aus Interessenten Gäste machen

start here

Eigene Website, Online-Portale oder Rezeption
Die Buchungswege Ihrer Gäste flexibel bedienen

Die Anbieterstammdaten, die Auswahl der gewünschten Prozessketten für Reservierung/Buchung und die Festlegung des Workflows des Gästedialogs, das Anbieter-Kurzporträt inkl. zugehöriger Mediathek, Allgemeine Geschäftsbedingungen sowie Entfernungsangaben für regionale Infrastruktur oder Ausflugsziele werden im jeweiligen Anbieter-Stammdatenmodul im WebIRS hinterlegt.

Die Auflistung und Strukturierung der Unterkunftskategorien (Einzelzimmer/Doppelzimmer/Suite u.a.), die Festlegung von Belegungsarten (z.B. Standardbelegung/Aufbettung/ Zustellbetten) und Preiskategorien (z.B. Erwachsene-/Kinderpreise oder Hauptsaison-/Nebensaisonpreise) werden in der Preismatrix des WebIRS zusammengeführt und bilden das kapazitätsbasierte Preisbildungsmodell des Insecia WebIRS.

Die Festlegung von Standardraten, Special Rates oder Tagespreisen sowie zubuchbarer Extraleistungen ermöglichen dem Verkauf eine variable, auslastungs-oder kampagnenorientierte Preisbildung.

Belegungsdaten und freie Verfügbarkeiten werden im Belegungskalender visualisiert, der einen vollständigen Überblick über die Reservierung/Buchung/Belegung des Hotels, der Ferienanlage oder des Ferienhauses gewährleistet. Aus dem Belegungskalender heraus erfolgt auch das Channelmanagement von weiteren, digitalen Vermarktungskanälen.

Das WebIRS derInsecia Suite verfügt über eine REST-Schnittstelle und ermöglicht so die Synchronisation Ihrer Daten bei Anbindung an die eigene Homepage, an externe Online-Buchungsportale als auch die Verknüpfung mit dem lokal installierten Front-Desk-System Ihres Hauses.

Das WebIRS der Insecia Suite kann somit wahlweise als Webfiliale und/oder auch als FrontOffice Ihres Hauses fungieren. Die Benutzerverwaltung des WebIRS der InseciaSuite ermöglicht die kontrollierte Zugriffssteuerung bis auf jeden einzelnen Datensatz. Sie entscheiden, wie und in welcher Art und Weise Dritte autorisiert auf Ihre Daten zugreifen können.

Reiseagenturen und regionale Touristinformationen, die als Vermittler auftreten, nutzen die Mandantenfähigkeit des WebIRS, um jederzeit auf alle verfügbaren Informationen ihrer Vertragspartner zuzugreifen und ihren Kunden jederzeit ein direkt buchbares Angebot unterbreiten zu können.

Das WebIRS derInsecia Suite bietet viele Möglichkeiten, erfolgreich zu sein. Es ist ausbaufähig, auch entsprechend neu entstehender Anforderungen und somit eine zukunftssichere Software as a Service.

Ich möchte einen Demozugang zur Insecia Suite

abbrechen